40 Pfennig
Numero 2341
Ausgabe vom Mittwoch, den 18. Oktober 2017

Die erste Geschichte…

Von Professor Xanathon

Es ist nicht zu fas­sen und damit hät­te ich wirk­li­ch nicht gerech­net, aber: Die ers­te Geschich­te ist deut­li­ch schnel­ler ein­ge­trof­fen, als ich jemals gedacht hät­te…

Damit ist der Rei­gen eröff­net und ich bin schon sehr gespannt, wann die nächs­ten ein­tru­deln!

Das macht Mut, und zeigt mir, dass das mit die­ser Steam­punk-Antho­lo­gie viel­leicht doch nicht so eine gro­ße Schnaps­idee ist, wie ich zwi­schen­durch mal kurz dach­te… :) (Klei­ner Scherz)

Zudem ver­klum­pen sich wei­te­re Ide­en im Zusam­men­hang mit die­sem Pro­jekt bereits in mei­nem Hirn, mehr erfahrt ihr — geneig­te Leser — wenn die­se Geis­tes­blit­ze zur Spruch­rei­fe mutiert sind.

 

Dieser Beitrag wurde in Nachrichten veröffentlicht und getaggt , , . Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

2 Kommentare

  1. WolfPAD sagt:

    Hal­lo,
    hast Du viel­leicht eine Lite­ra­tur­lis­te zu dem The­ma. Wür­de mich gern etwas in das Gen­re ein­le­sen.

    Wolf­PAD

Einen Kommentar hinterlassen

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

{"result":"error", "message":"You can't access this resource as it requires an 'view' access for the website id = 1."}