40 Pfennig
Numero 2341
Ausgabe vom Mittwoch, den 18. Oktober 2017

Es geht los…

Von Professor Xanathon

Heute wur­den ers­te Hin­wei­se auf Face­book gestreut sowie ein Twit­ter-Kon­to ein­ge­rich­tet. Es wur­den auch bereits ers­te Mel­dun­gen im Web gesich­tet. Das ist ja fast schon viral… :)

Die Face­book-Sei­te, das Twit­ter-Kon­to und auch das RSS-Feed die­ser Sei­te kann man ver­mit­tels Klicks auf die Brief­mar­ken oben rechts auf die­ser “Zei­tung” errei­chen.

Wenn ihr die­se Mel­dung lesen könnt, dann ist schließ­li­ch auch die Sei­te scharf geschal­tet und erreich­bar! Auf Neu­sprech wür­de man sagen, sie wur­de “gelauncht” — im Kon­text des The­mas hat sie wohl gleich einem Zep­pe­lin “abge­ho­ben”.
Ich will nicht aus­schlie­ßen, dass an der Dampf-Druck­pres­se die­ser Zei­tung even­tu­ell an der ein ode­ren ande­ren Schrau­be noch gedreht wer­den muss. Ich bit­te um Ver­ständ­nis. :o)

Ich wün­sche viel Spaß beim Lesen!

Dieser Beitrag wurde in Nachrichten veröffentlicht und getaggt , , . Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

2 Kommentare

  1. Feenfeuer sagt:

    Ich bin sehr gespannt auf die Ent­wick­lung die­ses Pro­jekts und drü­cke bei­de Dau­men!

Einen Kommentar hinterlassen

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

{"result":"error", "message":"You can't access this resource as it requires an 'view' access for the website id = 1."}