40 Pfennig
Numero 2165
Ausgabe vom Dienstag, den 25. April 2017

Lesung: „Das Herz, der Schlund und das Blut“

Von Professor Xanathon

Die „Text­in­ter­pre­ta­to­rin“ Rena Larf liest am 10. Januar 2012 im Rah­men des Fan­tasy-Chan­nels des GT-Radios eine Geschichte aus „Æther­garn“. Es han­delt sich dabei um die Story „Das Herz, der Schlund und das Blut“ von Tedine Sanss, in deren Ver­lauf der Jour­na­list Alger­non Hol­land sich auf eine Reise durch die Ein­geb­weide eines Æther­schif­fes begibt, eine Welt, die den Herr­schaf­ten von den „oberen Decks“ übli­cher­weise ver­bor­gen bleibt.

Der Pod­cast wird ab dem ange­ge­be­nen Ter­min auf der Seite des Fan­tasy-Chan­nels zu fin­den sein.

Ich bedanke mich an die­ser Stelle artig für die Lesung und freue mich dar­auf, die Geschichte in vor­ge­tra­ge­ner Form hören zu kön­nen.

Mal sehen, was ich in Sachen „Æther­garn in gespro­che­ner Form“ even­tu­ell noch so rea­li­sie­ren kann …

Dieser Beitrag wurde in Autoren, Leseprobe, Nachrichten veröffentlicht und getaggt , , , , . Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

{"result":"error", "message":"You can't access this resource as it requires an 'view' access for the website id = 1."}