40 Pfennig
Numero 2165
Ausgabe vom Dienstag, den 25. April 2017

Steampunk-Chroniken waren nicht erreichbar

Von Professor Xanathon

Liebe Leser der Steam­punk-Chro­ni­ken. Wie ihr ges­tern fest­stel­len konn­tet, waren die Chro­ni­ken von ca. 12:00 Uhr Mit­tags bis 0:00 Uhr in der Nacht nicht erreich­bar. Grund hier­für war laut Aus­sage des Hos­ting­pro­vi­ders eine DDos-Atta­cke auf einen ande­ren Kun­den auf dem­sel­ben Ser­ver.

So etwas ist natür­lich ärger­lich, aber kaum aus­zu­schlie­ßen. Was ich per­sön­lich aller­dings für in hohem Maße ärger­lich halte ist die Tat­sa­che, dass der Ser­vice­pro­vi­der auf keine mei­ner Anfra­gen per Mail geant­wor­tet hat und dies erst nach 0:00 Uhr tat, so dass ich die Leser nicht wenigs­tens über Face­book, Goo­gle+ und Twit­ter dar­über infor­mie­ren konnte, wo das Pro­blem lag. Seine Ant­wort war, dass er sich inten­siv um die Abwehr der DDoS-Atta­cke küm­mern mus­ste und des­we­gen lei­der keine Zeit fand, mich zu infor­mie­ren.

Ich habe den Anbie­ter soeben deut­lich dar­auf hin­ge­wie­sen, dass das so kei­nes­falls hin­nehm­bar ist, ich möchte aller­dings wirk­lich ver­mei­den, erneut mit der Domain umzu­zie­hen, da das allein schon auf­grund des Umfangs an Arti­keln keine tri­viale Ange­le­gen­heit ist und nicht nur eini­ges an Arbeit bedeu­tet, son­dern auch erneut zu einem Aus­fall füh­ren dürfte. Mir wird aller­dings nichts ande­res übrig blei­ben, falls keine Bes­se­rung ein­tritt, wie ich fest­stel­len mus­ste ist näm­lich auch die Per­for­mance der Seite seit dem Umzug deut­lich zurück gegan­gen, das kann im Prin­zip nur ent­we­der dar­auf zurück zu füh­ren sein, dass zu viele Kun­den auf den Ser­ver gepackt wur­den oder ein Kunde viele Res­sour­cen ver­wen­det.

Mal sehen.

Ich hoffe, dass jetzt alles wie­der wei­test­ge­hend rei­bungs­los läuft und wün­sche viel Spaß mit den Steam­punk-Chro­ni­ken.

Dieser Beitrag wurde in Hintergrund, Nachrichten veröffentlicht und getaggt , , . Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.