40 Pfennig
Numero 2198
Ausgabe vom Sonntag, den 28. Mai 2017

Zum Stand von Band einspunktfünf

Von Professor Xanathon

Ich möch­te an die­ser Stel­le ein kur­zes Sta­tu­sup­date zum Stand von “Band eins­punkt­fünf” GESCHICHTEN AUS DEM AETHER geben. Man hat ja hier lei­der schon län­ger nichts mehr von mir gehört, das ist lei­der der Tat­sa­che geschul­det, dass ich nach wie vor durch mei­nen frei­be­ruf­li­chen Brot­job erheb­li­ch ein­ge­spannt bin (und zudem war ich so dreist mir auch mal einen Urlaub zu gön­nen). Es geht ins­be­son­de­re wegen des ers­ten Grun­des mit dem Pro­jekt lei­der deut­li­ch schlep­pen­der vor­an, als ich mir das wün­schen wür­de.

Was die Geschich­ten für den zwei­ten Band angeht habe ich den ers­ten Über­ar­bei­tungs­lauf hin­ter mich gebracht und berei­te mich nun dar­auf vor, einen wei­te­ren in Angriff zu neh­men. Dana­ch wer­de ich den Auto­ren ihre Geschich­ten noch­mal zur Ver­fü­gung stel­len, damit die mei­ne Ände­run­gen und Anmer­kun­gen begut­ach­ten und kom­men­tie­ren kön­nen.

Nach wie vor läuft natür­li­ch auch noch die Aus­schrei­bung für Band zwei unter dem The­ma “Gas­licht”, dazu hat­te ich ja bereits Erläu­te­run­gen ver­öf­fent­licht. Bis­lang ist die Anzahl an Kurz­ge­schich­ten und Rück­mel­dun­gen lei­der noch gering, aber es ist ja auch noch Zeit bis Ende Okto­ber. :o)

Quint­es­senz: es geht vor­an. Nicht mit vol­ler Kraft, aber auch nicht mit Schleich­fahrt.

Mit vorzüglichstem Gruße,
Der Professor

Dieser Beitrag wurde in Hintergrund, Nachrichten veröffentlicht und getaggt , , , , , . Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

{"result":"error", "message":"You can't access this resource as it requires an 'view' access for the website id = 1."}