40 Pfennig
Numero 2133
Ausgabe vom Freitag, den 24. März 2017

Der Endspurt für GASLICHT

Von Professor Xanathon

Ich möchte an die­ser Stelle noch ein­mal auf die Aus­schrei­bung für Band zwei hin­wei­sen, die am 31. Okto­ber 2012 aus­läuft. Noch bis zu die­sem Zeit­punkt hat man die Mög­lich­keit, Geschich­ten ein­zu­rei­chen.

Zur Erin­ne­rung: im zwei­ten Band sol­len die Ver­satz­stü­cke des Steam­punks mit denen klas­si­scher Schau­er­li­te­ra­tur ver­wo­ben wer­den. Also Wer­ken wie bei­spiels­weise FRANKENSTEIN oder DRACULA, aber auch Got­hic Fic­tion oder den Penny Dread­fuls des spä­ten 19. Jahr­hun­derts.

Wie ich bereits in der Aus­schrei­bung for­mu­lierte:

Geis­ter in al­ten schot­ti­schen Schlös­sern, Feen­we­sen, Spuk­ge­stal­ten, das Jen­seits, Särge, Sean­cen die uner­war­tet en­den, unheim­li­che Irr­lich­ter in ei­nem Sumpf, Geis­ter­jä­ger, alt­ägyp­ti­sche, ban­da­gierte Wie­der­gän­ger oder Trolle — erwei­tert durch die unmög­li­chen Mög­lich­kei­ten der ver­rück­ten Wis­sen­schaft­ler, For­scher und sons­ti­ger Prot­ago­nis­ten, Geis­ter­jä­ger mit Jen­seits-Rekom­bo­b­u­la­to­ren und Pro­to­plasma-Ver­lie­sen, ae­ther­pha­si­gen Sil­ber­ku­geln und an­de­rer Ver­satz­stü­cke des Steam­punk.

Wich­tig ist dabei, dass der Steam­punk nicht zu kurz kommt. Also: fri­sch an die Schreib­ge­räte, noch ist Zeit.

Bild: „Haun­ted Lane“ von Melan­der & Bro 1889, Public Domain

Dieser Beitrag wurde in Hintergrund, Nachrichten veröffentlicht und getaggt , , , , . Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

{"result":"error", "message":"You can't access this resource as it requires an 'view' access for the website id = 1."}