40 Pfennig
Numero 2279
Ausgabe vom Donnerstag, den 17. August 2017

Band drei — was darf es denn sein?

Von Professor Xanathon

Ein geflü­gel­tes Wort könn­te in Anleh­nung an gewis­se Ball­spie­le lau­ten: “Nach der Aus­schrei­bung ist vor der Aus­schrei­bung”. Was ich damit sagen möch­te? Ein­fach: nach der höchst posi­ti­ven Reso­nanz in Sachen Ein­sen­dun­gen zum The­ma “Gas­licht” den­ke ich bereits früh­zei­tig dar­über nach, was denn der Inhalt des drit­ten Ban­des der “Steam­punk-Chro­ni­ken” sein könn­te.

Und an die­ser Stel­le kom­men die Leser und die Auto­ren ins Spiel, denn ich möch­te für die Aus­ga­be drei Vor­schlä­ge sam­meln, was das The­ma der Geschich­ten angeht. Die Leser die­ser Web­sei­te und der Pro­jekt­sei­ten auf Face­book und Goo­gle+ kön­nen und sol­len hin­sicht­li­ch des The­mas des nächs­ten Ban­des Vor­schlä­ge machen. Aus den Vor­schlä­gen wäh­le ich dann ent­we­der den, der am häu­figs­ten geäu­ßert wur­de, oder aber — falls es kei­nen all­ge­mei­nen Favo­ri­ten gibt — suche ich einen aus. Eine drit­te Mög­lich­keit ist, Vor­schlä­ge zu sam­meln und dann dar­über abstim­men zu las­sen. Wie das letzt­end­li­ch kon­kret durch­ge­führt wird, wer­den wir noch sehen.

Damit ergibt sich für die­je­ni­gen, die die­ses Pro­jekt ver­fol­gen, die ein­ma­li­ge Mög­lich­keit, auf den nächs­ten Band der Steam­punk-Chro­ni­ken direkt Ein­fluss zu neh­men und damit zu bestim­men, was es zukünf­tig zu Lesen gibt.

Also: schreibt ent­we­der einen Kom­men­tar mit einem The­men­wunsch zu die­sem Arti­kel, oder eine Mail an vorschlag[at]steampunk-chroniken[dot]de oder äußert euch auf der Face­book- oder Google+-Seite dazu. Ich wer­de das dann sam­meln und spä­ter aus­wer­ten.

Also: her mit den Vor­schlä­gen!

Zum Gru­ße,
Pro­fes­sor X 

Dieser Beitrag wurde in Allgemein, Hintergrund, Nachrichten veröffentlicht und getaggt , , , , . Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

11 Kommentare

  1. Anja Bagus sagt:

    Wie wäre es mit
    Geheim­or­ga­ni­sa­tio­nen, Ver­schwö­run­gen
    oder
    Erfin­dun­gen: Maschi­nen, klei­ne nütz­li­che Hel­fer­lein (sehr schön auf eng­li­sch: gears and gad­gets)
    oder
    Magie
    oder
    Roman­ce
    oder
    Detek­tiv Geschich­ten (Steam­punk meets Sher­lo­ck)

    jetzt reichts
    Viel Spass
    Anja

  2. tedine sagt:

    Steam­punk goes East — wie siehts mit einem Set­ting in Chi­na oder Japan aus? Viel­leicht wird die Ver­bo­te­ne Stadt auf dem Rücken von vier dampf­be­trie­be­nen Dra­chen in die Wol­ken ent­rückt, oder die Shao­lin neh­men das Luft­schiff.

  3. tedine sagt:

    West­ward-ho. die Gegen­rich­tung. Wild, Wild West, ein Poker­spiel im Zep­pe­lin — Falsch­spie­ler könn­ten tief fal­len — , und ein Uhr­werk-India­ner hütet die Gren­zen der Paha Sapa

  4. tedine sagt:

    Down Under — gibt es eigent­li­ch aus­tra­li­schen Steam­punk, abge­se­hen von der wun­der­sam genia­len Geschich­te “Cin­de­rel­la Sui­ci­de” von Samant­ha Hen­der­son?

  5. Professor Xanathon sagt:

    Dan­ke für die Vor­schlä­ge :)

  6. Shizu sagt:

    High Fantasy&Steampunk… Elfen, Dra­chen und tap­fe­re Rit­ter auf ihren damp­fen­den Metall­rös­sern.

  7. Uwe Gehrke sagt:

    Wie wärs mit Mili­ta­ry Steam­punkt. Auf den bereits ent­deck­ten Pla­ne­ten kämp­fen deut­sche Pickel­hau­ben gegen fran­zö­si­sche Rot­ho­sen um die Zukunft des Welt­alls.

  8. Miss Gaya sagt:

    Da wur­den ja schon fast alle The­men, die mich inter­es­sie­ren, genannt:
    Geheim­or­ga­ni­sa­tio­nen, Ver­schwö­run­gen
    Magie
    Detek­tiv­ge­schich­ten
    Steam­punk in Asi­en

    Ich wür­de noch Amazonen/Kriegerinnen, Geheim­agen­ten und Steam­punk-Mär­chen vor­schla­gen.

  9. Dieter Bohn sagt:

    @Uwe Gehr­ke:
    Wirf mal einen Bli­ck in den Film “Sucker pun­ch” — da gibt es dampf­be­trie­be­ne Zom­bie-Nazies :-)))

  10. Christie Capote sagt:

    Also ich könn­te mich auch sehr für Kri­mi­nal­ge­schich­ten im Sin­ne Hol­mes & Wat­son begeis­tern, aber auch die Idee Steam­punk goes East begeis­tern, das wäre sicher extrem span­nend =).

  11. Geschich­ten aus dem Æther…

    Freun­de des Steam­punk auf­ge­passt! Vor knapp einem hal­ben Jahr hat­te ich von den Steam­punk-Chro­ni­ken und dem ers­ten Buch Æther­garn berich­tet. Die Aus­schrei­bung für das zwei­te Buch, die Gas­licht-Antho­lo­gie ist vor­bei und die Geschich­ten wer­den nun gesi­ch…

One Trackback

  1. Von Der Standardleitweg am 26. November 2012 um 21:14 Uhr veröffentlicht

    Geschich­ten aus dem Æther…

    Freun­de des Steam­punk auf­ge­passt! Vor knapp einem hal­ben Jahr hat­te ich von den Steam­punk-Chro­ni­ken und dem ers­ten Buch Æther­garn berich­tet. Die Aus­schrei­bung für das zwei­te Buch, die Gas­licht-Antho­lo­gie ist vor­bei und die Geschich­ten wer­den nun gesi­ch…

Einen Kommentar hinterlassen

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

{"result":"error", "message":"You can't access this resource as it requires an 'view' access for the website id = 1."}