40 Pfennig
Numero 2617
Ausgabe vom Samstag, den 21. Juli 2018

Virtuelle Lesung aus den STEAMPUNK-CHRONIKEN — Gaslicht

Von Professor Xanathon

Lesung Gaslicht»Gas­licht« war das The­ma bei den von mir her­aus­ge­ge­be­nen bei­den Bän­den der “Steam­punk-Chro­ni­ken mit den Ti­teln “Me­cha­ni­sche Geis­ter und “Geis­ter­ma­schi­nen. Dar­in wer­den klas­si­sche Gru­sel­ge­schich­ten im Stil der Gothic No­vels oder Pen­ny Dre­ad­fuls mit Steam­pun­k­ele­men­ten ver­mischt. Man kann die bei­den Bü­cher, die der­zeit nur als eBooks vor­lie­gen (Print­bü­cher wer­den noch fol­gen), kos­ten­los hier auf der Pro­jekt­web­seite her­un­ter­la­den. Sie ste­hen un­ter ei­ner Crea­tive Com­mons-Lizenz, wem sie ge­fal­len, der darf das Pro­jekt durch eine Spen­de unter­stüt­zen.

Am Sonn­tag, den 29. No­vem­ber wird es um 20:00 Uhr eine Le­sung ge­ben, bei der drei der Au­to­ren aus Me­cha­ni­sche Geis­ter und Geis­ter­ma­schi­nen le­sen. Bei den drei han­delt es sich um Bernd Mey­er, Sean O´Connell und Jan-Niklas Ber­sen­ko­witsch.

Doch auf­ge­merkt: Um an der Le­sung teil­neh­men zu kön­nen, muss man nir­gendwo hin­fah­ren, son­dern kann ein­fach vom hei­mi­schen Wohn­zim­mer aus teil­neh­men. Denn die Ver­an­stal­tung fin­det in Se­cond Life statt. Im Krea­tiv­dorf in Bar­loks Ha­fen wird Bar­lok Bar­bosa ein pas­sen­des Büh­nen­bild be­reit­stel­len, und laut der Ver­an­stal­ter ist »mit Über­ra­schun­gen zu rech­nen«. Mög­li­cher­weise soll­te man sich aus rei­nem Selbst­schutz bewaff­nen?

Ver­an­stal­tet wird das Gan­ze von den »Bren­nen­den Buch­sta­ben«, In­fos dazu auch beim Kü­per­punk. Der gibt auf An­frage auch gern Aus­kunft, wie man teil­neh­men kann.

Die SLURL zur Ver­an­stal­tung lau­tet: http://maps.secondlife.com/secondlife/Kreativdorf/226/133/23

Dieser Beitrag wurde in Autoren, Nachrichten veröffentlicht und getaggt , , , , , , . Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

{"result":"error", "message":"You can't access this resource as it requires an 'view' access for the website id = 1."}

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und eingebundenen Skripten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest (Navigation) oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden. Dann können auch Cookies von Drittanbietern wie Youtube oder Google gesetzt werden. Wenn Du das nicht willst, solltest Du entweder nicht auf "Akzeptieren" klicken und die Seite nicht weiter nutzen, oder Deinen Browser im Inkognito-Modus betreiben, und/oder Anti-Tracking- und Scriptblocker-Plugins nutzen.

Mit einem Klick auf "Akzeptieren" werden zudem extern gehostete Javascripte freigeschaltet, die weitere Informationen, wie beispielsweise die IP-Adresse an Dritte weitergeben können. Welche Informationen das genau sind liegt nicht im Einflussbereich des Betreibers dieser Seite, das bitte bei den Anbietern (jQuery, Google, Youtube, Amazon, Twitter *) erfragen. Wer das nicht möchte, klickt nicht auf "akzeptieren" und verlässt die Seite.

Wer wer seine Identität im Web schützen will, nutzt Browser-Erweiterungen wie beispielsweise uBlock Origin oder ScriptBlock und kann dann Skripte und Tracking gezielt zulassen oder eben unterbinden.

* genauer: eingebettete Tweets, eingebundene jQuery-Bibliotheken, Amazon Artikel-Widgets, Youtube-Videos, Vimeo-Videos

Schließen