40 Pfennig
Numero 2283
Ausgabe vom Montag, den 21. August 2017

Neuigkeiten zur ÆTHERWELT-Anthologie

Von Professor Xanathon

aetherweltDer Stich­tag für Ein­sen­dun­gen ende­te am 30. April, auch die ein­ge­räum­te Ver­län­ge­rung bis zum 15. Mai ist inzwi­schen Geschich­te. Ins­ge­samt 27 Sto­ries wur­den für die ÆTHER­WELT-Antho­lo­gie ein­ge­reicht, Anja Bagus und ich sind just dabei, die­se zu sich­ten. Das ist schon rela­tiv weit fort­ge­schrit­ten und man kann sagen, dass die Qua­li­tät der Geschich­ten im Gro­ßen und Gan­zen äußer­st erfreu­li­ch ist.

Lei­der wer­den es trotz­dem nicht alle Zusen­dun­gen ins Buch schaf­fen, das liegt unter ande­rem dar­an, dass der Preis der Druck­aus­ga­be ober­halb einer gewis­sen Sei­ten­zahl ein­fach nicht mehr öko­no­mi­sch zu gestal­ten ist.

End­gül­ti­ge Ent­schei­dun­gen sind aber noch nicht getrof­fen, so ein Aus­wahl­pro­zess ist nicht ganz ohne, das kann man sich sicher vor­stel­len. Wir wer­den über den wei­te­ren Fort­gang infor­mie­ren.

Dieser Beitrag wurde in Hintergrund, Nachrichten veröffentlicht und getaggt , , . Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

{"result":"error", "message":"You can't access this resource as it requires an 'view' access for the website id = 1."}