40 Pfennig
Numero 2733
Ausgabe vom Mittwoch, den 14. November 2018

Tagesarchiv: 10. November 2011

Leseprobe: »Die Jagd nach dem Kometentier« von Sean O’Connell

Von Professor Xanathon

Füllt die Segel mit Son­nen­wind, vol­le Fahrt vor­aus!« Die HMS Pequod glitt aus den letz­ten Atmo­sphä­re­schich­ten in die fins­te­re Dun­kel­heit des Alls. Ein lau­tes Ein- und Aus­at­men erfüll­te den Schiffs­rumpf, als wäre er ein leben­di­ges Wesen. Die Pum­pen im Maschi­nen­raum waren wie rie­si­ge Lun­gen, gigan­ti­sche Bla­se­bal­ge. Sie saug­ten den sie nun umge­ben­den Æther in gro­ßen Men­gen ein und ver­wan­del­ten ihn beim Aus­at­men in Sauer­stoff. Eine fri­sche Bri­se streif­te ihre Gesich­ter. »Hart am Wind blei­ben!« – »Aye, aye!«

In Autoren, Leseprobe veröffentlicht | Getaggt , , , , | 1 Antwort
{"result":"error", "message":"You can't access this resource as it requires an 'view' access for the website id = 1."}

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und eingebundenen Skripten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest (Navigation) oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden. Dann können auch Cookies von Drittanbietern wie Youtube oder Google gesetzt werden. Wenn Du das nicht willst, solltest Du entweder nicht auf "Akzeptieren" klicken und die Seite nicht weiter nutzen, oder Deinen Browser im Inkognito-Modus betreiben, und/oder Anti-Tracking- und Scriptblocker-Plugins nutzen.

Mit einem Klick auf "Akzeptieren" werden zudem extern gehostete Javascripte freigeschaltet, die weitere Informationen, wie beispielsweise die IP-Adresse an Dritte weitergeben können. Welche Informationen das genau sind liegt nicht im Einflussbereich des Betreibers dieser Seite, das bitte bei den Anbietern (jQuery, Google, Youtube, Amazon, Twitter *) erfragen. Wer das nicht möchte, klickt nicht auf "akzeptieren" und verlässt die Seite.

Wer wer seine Identität im Web schützen will, nutzt Browser-Erweiterungen wie beispielsweise uBlock Origin oder ScriptBlock und kann dann Skripte und Tracking gezielt zulassen oder eben unterbinden.

* genauer: eingebettete Tweets, eingebundene jQuery-Bibliotheken, Amazon Artikel-Widgets, Youtube-Videos, Vimeo-Videos

Schließen