40 Pfennig
Numero 3771
Ausgabe vom Freitag, den 17. September 2021

„Geschichten aus dem Aether“

Von Professor Xanathon

Ich hatte ja neulich für einen Band „eins-Punkt-fünf“ der Steampunk-Chroniken dazu aufgerufen, längere Geschichten einzusenden. Dazu nun mehr. Ich würde mich über eine kurze Rückmeldung der Autoren freuen, ob ich etwas erwarten darf. Den Abgabetermin würde ich ca. vier Wochen in die Zukunft verlegen, das bedeutet, ca. um den 19.12.2011 herum.

Der Grund für den Ablegerband von „Aethergarn“ war bekanntermaßen, dass ich zwei Stories bekommen habe, die die maximale Länge deutlich überschritten hatten und dass ich diese beiden zusammen mit ein paar neuen in einem eigenen Band veröffentlichen wollte.

Das bedeutet: erscheinen wird der Band auf alle Fälle; sollte es keine weiteren geeigneten Geschichten dafür geben (was ich nicht glaube), sind immerhin die beiden bereits vorhandenen längeren Stories drin. :o)

Um potentielle Autoren ein wenig zu motivieren, zeige ich an dieser Stelle schon einmal das Cover für den zweiten Band, der den Titel „Geschichten aus dem Aether“ tragen wird. Kleinere Änderungen daran sind aber noch möglich.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich danke für ihre Aufmerksamkeit!

Zum Gruße,
Professor X

Nachweis der Bilddetails:
Zeppelin: © ThomDrew – Fotolia.com
Planet: © DX – Fotolia.com

Dieser Beitrag wurde in Hintergrund, Nachrichten veröffentlicht und getaggt , , , . Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ein Kommentar

  1. Hey Holzi,
    super Titelbild – alleine schon deswegen ist der Band gekauft.
    Viele Grüße und mach bitte weiter.
    Peter

  2. [MARKED AS SPAM BY ANTISPAM BEE | Server IP]
    […] der Steampunk-Chroniken 1.5 steht auch fest: „Geschich­ten aus dem Aether“. Mehr dazu hier. Teilen Sie dies mit:TwitterDruckenE-MailFacebookGefällt mir:LikeEinem Blogger gefällt das […]

One Trackback

  1. Von Schreiberlinge ahoi – die Steampunk-Chroniken gehen weiter! « Wortwellen am 26. November 2011 um 12:22 Uhr veröffentlicht

    [MARKED AS SPAM BY ANTISPAM BEE | Server IP]
    […] der Steampunk-Chroniken 1.5 steht auch fest: „Geschich­ten aus dem Aether“. Mehr dazu hier. Teilen Sie dies mit:TwitterDruckenE-MailFacebookGefällt mir:LikeEinem Blogger gefällt das […]

Einen Kommentar hinterlassen

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

{"result":"error", "message":"You can't access this resource as it requires an 'view' access for the website id = 1."}

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und eingebundenen Skripten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest (Navigation) oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden. Dann können auch Cookies von Drittanbietern wie Youtube oder Google gesetzt werden. Wenn Du das nicht willst, solltest Du entweder nicht auf "Akzeptieren" klicken und die Seite nicht weiter nutzen, oder Deinen Browser im Inkognito-Modus betreiben, und/oder Anti-Tracking- und Scriptblocker-Plugins nutzen.

Mit einem Klick auf "Akzeptieren" werden zudem extern gehostete Javascripte freigeschaltet, die weitere Informationen, wie beispielsweise die IP-Adresse an Dritte weitergeben können. Welche Informationen das genau sind liegt nicht im Einflussbereich des Betreibers dieser Seite, das bitte bei den Anbietern (jQuery, Google, Youtube, Amazon, Twitter *) erfragen. Wer das nicht möchte, klickt nicht auf "akzeptieren" und verlässt die Seite.

Wer wer seine Identität im Web schützen will, nutzt Browser-Erweiterungen wie beispielsweise uBlock Origin oder ScriptBlock und kann dann Skripte und Tracking gezielt zulassen oder eben unterbinden.

* genauer: eingebettete Tweets, eingebundene jQuery-Bibliotheken, Amazon Artikel-Widgets, Youtube-Videos, Vimeo-Videos

Schließen