40 Pfennig
Numero 3638
Ausgabe vom Freitag, den 7. Mai 2021

Monatsarchiv: Juni 2012

Leider keine kostenlose Abgabe über Amazon

Von Professor Xanathon

Ich hatte anlässlich der Tatsache, dass die Ausschreibung für den ersten Band von ungefähr einem Jahr startete und der Veröffentlichung der Taschenbuchversion via CreateSpace darüber nachgedacht, die Kindle-Fassung von „Æthergarn“ im Rahmen einer Werbeaktion ein paar Tage kostenlos auf Amazon anzubieten.

In Hintergrund, Nachrichten veröffentlicht | Getaggt , , , , , , | Kommentieren

Neue Ausschreibung: Die Steampunk-Chroniken Band zwei – Gaslicht-Grusel

Von Professor Xanathon

Für den zweiten Band der STEAMPUNK-CHRONIKEN starte ich hiermit eine neue Ausschreibung für Kurzgeschichten rund um das weite und erfreulich Schubladenarme Genre Steampunk. Der Arbeitstitel und das Subgenre lauten diesmal: Gaslicht.

In Allgemein, Nachrichten veröffentlicht | Getaggt , , , , , | 12 Antworten

Wie gedruckt – „Aethergarn“ jetzt auch als Buch!

Von Professor Xanathon

Die Steampunk-Chroniken, besser gesagt die erste Ausgabe unter dem Titel AETHERGARN, waren ursprünglich erst einmal als eBook-Projekt gedacht gewesen. Ich wollte zeigen, dass man als Privatperson ein solches eBook abseits der Verlage realisieren und anbieten kann. Ein ausschlaggebender Grund dafür, das damals anzustoßen, war die Tatsache, dass Amazon seine Selfpublishing-Plattform KDP (Kindle Direct Publishing) in Europa eröffnet hatte.

In Allgemein, Hintergrund, Nachrichten veröffentlicht | Getaggt , , , , , | 1 Antwort
{"result":"error", "message":"You can't access this resource as it requires an 'view' access for the website id = 1."}

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und eingebundenen Skripten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest (Navigation) oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden. Dann können auch Cookies von Drittanbietern wie Youtube oder Google gesetzt werden. Wenn Du das nicht willst, solltest Du entweder nicht auf "Akzeptieren" klicken und die Seite nicht weiter nutzen, oder Deinen Browser im Inkognito-Modus betreiben, und/oder Anti-Tracking- und Scriptblocker-Plugins nutzen.

Mit einem Klick auf "Akzeptieren" werden zudem extern gehostete Javascripte freigeschaltet, die weitere Informationen, wie beispielsweise die IP-Adresse an Dritte weitergeben können. Welche Informationen das genau sind liegt nicht im Einflussbereich des Betreibers dieser Seite, das bitte bei den Anbietern (jQuery, Google, Youtube, Amazon, Twitter *) erfragen. Wer das nicht möchte, klickt nicht auf "akzeptieren" und verlässt die Seite.

Wer wer seine Identität im Web schützen will, nutzt Browser-Erweiterungen wie beispielsweise uBlock Origin oder ScriptBlock und kann dann Skripte und Tracking gezielt zulassen oder eben unterbinden.

* genauer: eingebettete Tweets, eingebundene jQuery-Bibliotheken, Amazon Artikel-Widgets, Youtube-Videos, Vimeo-Videos

Schließen